AMRUM

Die Insel erleben.

INSELORTE

Wittdün

Wittdün - die weiße Düne - ist Ankunft und Abschied. Hier ganz im Süden der Insel legen die großen Fähren vom Festland an und von hier starten auch die Ausflugsboote zu ihren Rundfahrten auf die Halligen, nach Föhr oder nach Sylt. Die Lage des jüngsten Inselortes ist besonders: Denn Wittdün ist vom Meer umgeben. Es liegt auf einer Landzunge zur einen Seite das Wattenmeer und zur anderen Seite der breite Nordseestrand - Kniepsand genannt. Dazwischen liegt ein fast kleinstädtisch anmutendes Dorf mit zahlreichen Geschäften und Cafés. Auch das Amrumer Hallenbad befindet sich hier. Seit 1956 führt Wittdün offiziell den Status eines Seeheilbads. Kaum zu glauben, dass dieser Ort bis Ende der 1880er Jahre eine noch unbesiedelte Dünenlandschaft war ...

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Stenodde 1

Süddorf + Stenodde

Beide Dörfer gehören zu der Gemeinde Nebel. Süddorf liegt direkt an der Straße, die alle Ortschaften miteinander verbindet. Neben Norddorf ist Süddorf das älteste Dorf der Insel. Es war schon in prä- und frühhistorischen Zeiten besiedelt und wurde 1464 erstmals urkundlich erwähnt. Stenodde ist das kleinste Dorf auf Amrum und liegt am Wattwanderweg zwischen Wittdün und Nebel. Das beschauliche malerische Dörfchen ist zwar schnell erkundet, aber trotzdem einen Besuch wert. Zwei Sandbuchten am Hafen laden zum Baden ein und an der Mole legt regelmäßig der Krabbenkutter von Andreas Thaden - Amrums einzigem Krabbenfischer - an. Ist die rote Fahne oben, wird hier der Fang verkauft - frisch vom Kutter und völlig unkonserviert. Auch gibt's in Stenodde ein beliebtes Restaurant: den Likkedeeler.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Halligen Rundfahrt

Nebel

Das wohl malerischste Friesendörfchen der Nordsee. Nebel ist ein wahrgewordener Bilderbuchtraum mit seinen kleinen Gassen, den reetgedeckten Friesenhäusern, hübschen Läden und den zahlreichen Cafés und Restaurants. Daneben gibt es in Nebel zahlreiche historische Bauwerke zu besichtigen. Unter anderem die große Windmühle, die St. Clemens Kirche mit dem Friedhof der "erzählenden" Grabsteine. Auch das Amrumer Heimatmuseum befindet sich in Nebel.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Norddorf 1

Norddorf

Das nördlichste Inseldorf ist neben Süddorf das Älteste. Es verfügt über eine äußerst gute Infrastruktur und lädt mit zahlreichen Geschäften und Cafes zum Bummeln ein. In Norddorf befindet sich das älteste Hotel der Insel und das Inselkino. Wie Wittdün wurde auch Norddorf 1956 Seeheilbad. Rund um das Dorf liegt der Dünengürtel. Durch Marschwiesen und über den Deich erreicht man die Amrumer "Odde". Ein wundervolles Naturschutzgebiet mit Blick auf die Inseln Föhr und Sylt.

LANDSCHAFTEN

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Kniepsand 2

Kniepsand

Der oft menschenleere und endlos weit erscheinende Amrumer Strand - der Kniepsand - ist im Grunde eine etwa 15 km lange und 1,5 km breite Sandbank vor der Westküste der Insel. 10 km² Strand aus feinstem weißen Sand und damit wohl Europas größter Badestrand. Strandzugänge gibt es in Wittdün, Süddorf, Nebel und Norddorf.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Dünen 1

Dünen

Typisch für Amrum sind die Bohlenwege, die sich mit insgesamt 12 Kilometer Länge durch die Dünen ziehen. Das Naturschutzgebiet der Amrumer Dünen ist mit einer Größe von 728 Hektar eines der größten in ganz Deutschland. Auf dem Dünen-Wanderweg lässt sich diese faszinierende Landschaft besonders gut entdecken.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Wald 1

Wald

Was uns an Amrum besonders begeistert, ist der dichte hohe Wald. Er erstreckt sich im Westen der Insel etwa vom Leuchtturm bis nach Norddorf und ist durch einen Fahrradweg gut erschlossen. Etwa 10% der Insel sind von Wald bedeckt. Damit ist Amrum die waldreichste Nordseeinsel.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Heide 1

Heide

Ein großer Teil der Insel - inbesondere die Gegend zwischen Nebel und Norddorf - ist von Heide bedeckt. Östlich der Dünen bzw. des Waldes erstrecken sich weite Flächen. Die Heidelandschaft zeigt ihre ganze Schönheit zur Blütezeit im August. Ein Farbenmeer in rosa und lila ...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SEHENSWERTES

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Leuchtturm 2

Leuchtturm

Der Leuchtturm ist wohl das bekannteste Amrumer Wahrzeichen. Er ist der größte Leuchtturm der gesamten Nordseeküste und seit 1875 in Betrieb. Über 295 Stufen muss der Besucher hinaufsteigen. Dafür wird er mit einem großartigen Panoramablick über die gesamte Insel und die Nordsee belohnt. Bei guter Sicht sogar bis nach Helgoland.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Öömrang Hus 2

Öömrang Hüs

Das Öömrang Hüs ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Nebel. Das reetgedeckte Kapitänshause ist vermutlich um 1751 herum erbaut und dient heute als Archiv und Museum.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Odde 2

Odde

Die Amrumer Odde ist eine etwa 2 Kilometer lange und bis zu 200 Meter breite Sandbank im Norden der Insel. Sie wird von zahlreichen Vögeln als Brut- und Nistplatz genutzt und steht dadurch unter Naturschutz. Hier in Strandnähe lassen sich auch Seehunde und Kegelrobben beobachten. Eine Aussichtsplattform bietet bei gutem Wetter einen tollen Blick auf die Nachbarinseln Föhr und Sylt.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Alte Mühle 2

Alte Mühle

Die alte Mühle am Ortsrand von Nebel wurde zwischen 1770 und 1771 auf einer Erhebung erbaut. So war sie auf der damals noch wenig bewachsenen Insel von allen Seiten gut erkennbar und diente als Seezeichen für die Schifffahrt. In den zugehörigen ehemaligen Lagerhallen befindet sich heute das Amrumer Heimatmuseum.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Norddorf Quermarkenfeuer 1

Quermarkenfeuer

Der kleine Bruder des großen Leuchtturms. Das kleine aber dennoch ganz wichtige Quermarkenfeuer bei Norddorf gehört mit gerade mal 8 Metern Höhe zu den Winzlingen unter den Leuchttürmen. Erbaut wurde es 1906 auf einer erhöhten Düne. Das leitende Licht kann so immerhin eine Höhe von bis zu 22 Metern erreichen.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Nebel St. Clemens Kirche

St. Clemens Kirche

Die St. Clemens Kirche in Nebel ist die größte Kirche auf Amrum. Erbaut wurde sie im 13. Jahrhundert. Das evangelisch-lutherische Gotteshaus verfügt über einige sehenswerte Kunstschätze. Sehenswert ist auch der Friedhof mit den "sprechenden" Grabsteinen direkt neben der Kirche.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Eiusenzeitliches Haus 1

Eisenzeitliches Haus

Im archäologischen Areal bei der Vogelkoje wurde ein eisenzeitliches Haus nachgebaut. Es zeigt anschaulich das Leben der ersten Siedler auf Amrum. Auch Grabkammern aus der frühen Steinzeit können hier besichtigt werden.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Vogelkoje 1

Vogelkoje

Ursprünglich diente die Vogelkoje als Fanganlage für ziehende Wildenten. Doch das war einmal, denn 1936 wurde der Betrieb eingestellt. Mittlerweile ist aus der Fanganlage ein beliebtes Ausflugsziel geworden. Enten werden keine mehr gefangen. Dafür gibt es ein Damwild-Gehege und den Naturerlebnisraum "Vogelkoje Meeram".

AKTIVITÄTEN

Fahrrad

Das Fahrrad ist DAS Fortbewegungsmittel auf Amrum. Gerade mal 20 Kilometer lang ist der Radweg einmel um die Insel herum. Vorbei an allen Inselorten und durch alle Landschaften der Insel. Fahrräder lassen sich an vielen Orten mieten. Der nächste Fahrradverleih in Wittdün direkt um die Ecke von TIDE4 ist das Amrumer Radhaus. Weiter in der Inselstraße Richtung Fähranleger findet sich Marc's Fahradverleih. Aber auch in Nebel und Norddorf lassen sich an zahlreichen Orten Fahrräder mieten.

Stand Up Paddling

Stand Up Paddling ist Trendsport und ein riesiger Spaß für Alle, die sich gerne auf dem Wasser bewegen. SUP ist ein hervorragendes Workout für nahezu alle Altersgruppen, da es den ganzen Körper trainiert. Auch auf Amrum lässt sich das Paddeln im Stehen erlernen. Direkt am Fähranleger in Wittdün befindet sich Amrums erste SUP-Schule von Leif Lückel. Hier gibt's Kurse für Anfänger und ein Verleih für die SUPs. Auch Kajaks lassen sich hier mieten.

Laufen

Laufschuhe an und los! Amrum lässt sich ganz wunderbar laufend entdecken. Ob beim entspannt lockeren Dauerlauf oder als Training für den nächsten Marathon. Wer einmal um die Insel herum läuft - vom Fähranleger in Wittdün, am Watt entlang nach Norddorf und von dort den gesamten Kniepsand wieder Richtung Süden - der kommt auf gut 30 Kilometer Laufstrecke. Jährlich im September findet der Insellauf "Rund um Amrum" statt. Der Termin für 2022 ist der 17. September 11 Uhr.

Windsurfen

Auch Windsurfen ist auf Amrum gut möglich. Norddorf ist ein schönes Allround-Surfrevier und gerade für Surfanfänger der ideale Anfängerspot. Bei Westwind und Hochwasser ist bei Süddorf ein anspruchsvolles Wellenrevier zu finden. Keine Sandbank bremst hier die Nordseewellen und der geübte Surfer steht einem kräftigen Shorebreak gegenüber. Genau deswegen gilt auch der Surf-Worldcup vor Amrum's Nachbarinsel Sylt als einer der schwierigsten Wettbewerbe. Kurse und Equipment gibt es hier:

Segeln

Natürlich lässt es sich um Amrum herum auch Segeln. Im flachen Wattenmeer zwischen Sand und Prielen haben Jollenkreuzer und Plattboden mit wenig Tiefgang die Nase vorn. In Boyens Segelschule am Norddorfer Strand lässt sich das Segeln auf Katamaranen erlernen. Wer will, kann hier die Prüfung für den Katamaranschein gleich mitmachen.

Kite

Kiten ist Geschwindigkeit und Freiheit und für viele der ultimative Kick. Auf Sylt, Usedom, Heiligenhafen, St. Peter Ording findet seit Jahren die Kitesurf Masters, die höchste nationale Liga im Kitesurfen statt. Und auch Amrum ist ein ausgezeichnetes Revier für Kiter. Schnupperkurse für Einsteiger gibt's bei Boyens.

Rudern

Coastal Rowing - die "Wildwasser-Variante" des Ruderns - erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Gerudert wird auf dem Meer in speziellen Booten, die breiter, schwerer und stabiler als herkömmliche Ruderboote sind. Sie trotzen Wind und Wetter, entleeren eingedrungenes Wasser und sind damit quasi unsinkbar.

Reiten

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde." Welcher Reiter hat nicht schon davon geträumt, einmal am Strand entlang zu galoppieren? Auf Amrum könnte dieser Traum wahr werden. Der Reiterhof Andresen bei Norddorf bietet Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene sowie geführte Ausritte für erfahrene Reiter an.

TIDE4 Amrum Aktivitäten 2

AUSFLÜGE

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Föhr Wattwanderung

Wattwanderung nach Föhr

Eine Wattwanderung nach Föhr ist mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis. Barfuß über den Meeresboden durch den Nationalpark Wattenmeer. Auch Hunde dürfen angeleint mit auf die Tour.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Sylt Tagesausflug

Tagesausflug nach Sylt

Wer Sehnsucht nach Westerland verspürt kann mit einem der Schiffe der Adler Linie von Wittdün nach Hörnum auf Sylt. Die MS "Adler-Express" schafft es in etwa 50 Minuten.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Halligen Rundfahrt

Rundfahrt zu den Halligen

Auf nach Hallig Hooge, Hallig Gröde oder nach Langeness. Von Amrum aus kann man mit den Schiffen der Adler-Linie zu einer Kreuzfahrt durch die Insel- und Halligwelt des Wattenmeers starten. Auch Pellworm wird angefahren.

TIDE4 Ferienwohnungen Amrum Ausflug Helgoland

Ausflug nach Helgoland

48,5 km vom Festland entfernt liegt Helgoland, das gerne als "Deutschlands einzige Hochseeinsel" bezeichnet wird. Die Insel zählt aber weder zum Zollgebiet der EU noch werden deutsche Verbrauchsteuern erhoben.

AMRUM BEI SCHLECHTEM WETTER

Lichtblick Inselkino

Das Kino in Norddorf mit zwei klimatisierten Kinosälen für insgesamt 159 Besucher verfügt über modernste Digitaltechnik - auch für 3D-Filme und einen tollen Sound.

Hallenbad Wittdün

Das Erlebnisbad ist mit echtem Nordseewasser gefüllt. Wohltemperierte 30 Grad laden auch an Regentagen zum Bad ein. Wellenbad und Dünensauna sorgen für ein authentisches Feeling.

Abenteuerland

Das Abenteuerland ist ein großer Indoor-Spielplatz auf über 1300qm Hallenfläche. Und das nicht nur für Kinder. Die Spielgeräte dürfen auch von Erwachsenen benutzt werden.

Teestuben

Tote Tante, Teepunsch, Eiergrog, Öömrang Gin und Pharisäer sind die Kultgetränke hier auf Amrum. In einer der Amrumer Teestuben lässt sich's gut von innen wärmen, wenn es draussen kalt und garstig ist.

ESSEN & TRINKEN

Hier unsere ganz persönlichen Empfehlungen und Favourites für den Gaumen …

Die Blaue Maus

Die Blaue Maus in Wittdün ist legendär. Seit über 50 Jahren gibts hier Bier vom Fass , Rum, erlesene Whiskys und noch einiges mehr mit Promille. Wenn irgendwo Amrumer Nachtleben gelebt wird, dann hier. Die Blaue Maus ist als eine der besten Whiskybars Deutschlands gelistet. Zu Fuß lässt sie sich in etwa 15min vom Tidenweg aus erreichen. Es kann also ausgiebig getrunken werden ...

Strandbar Seehund

Nicht einmal 5 Fußminuten vom Tidenweg entfernt direkt an der unteren Wandelbahn läßt es sich hier mit Blick auf den Kniepsand herrlich entspannen. Frisch zubereitete Kleinigkeiten aus der Pfanne, Kaffee & Kuchen und zum Sonnenuntergang ein paar leckere Cocktails.

Stadl am Meer

Bei Sandra, Alex und ihrem Team im Stadl am Meer gibt es gute und ehrliche, saisonal und regional geprägte Küche. Eine Liebschaft zwischen Österreich und Norddeutschland. Ein schmackhafter Mix aus beiden Welten. Mit viel Erfahrung und einer Menge Lust auf Neues haben sie am 1. April 2017 das Stadl am Meer eröffnet. Von TIDE4 sind's nur 3 Minuten zu Fuß ...

Seefohrerhus

Das Seefohrerhus am Seezeichenhafen in Wittdün ist das Vereinslokal des „Amrumer Yacht Clubs“ und eine gute Adresse für Fischgerichte. Produkte aus der Region und Fisch vom Kutter vermischen sich mit mediterranen Zutaten und gelangen so frisch auf den Teller. 10 Minuten dauert der Fussweg vom Tidenweg am Watt entlang.

Bella Ciao

Die Gastronomie am Dünencamping zwischen Wittdün und Süddorf ist definitiv eine Empfehlung wert. Hier gibt's u.a. die leckersten Burger und Pizzen frisch aus dem Steinofen. Der selbstgemachte Pastateig nach altem, süditalienischen pasta secca Rezept und eine wirklich große Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen lässt uns immer wieder gerne hier vorbeischauen. Frische regionale Küche auch als take-away.

Likedeeler

Bereits seit 1989 gehört der Likkedeeler in Stenodde zu den ersten Adressen auf Amrum. Wer gepflegte Gastlichkeit und die friesische Heimatküche zu schätzen weiß, sollte dieser kleinen Perle nahe der Stenodder Mole definitiv einen Besuch abstatten.

Strandhäuschen Süddorf

Direkt am Strandaufgang in Süddorf ist dieses kleine Strandhäuschen. Hübsche Location, schöne Terrasse und traumhafte Lage.

Strandpirat

Am Aufgang zum Nebler Strand liegt der Strandpirat inmitten der Dünen.

Torhaus

Ein schönes Restaurant mit gehobenem regionalem Speiseangebot. Auf der kleinen Karte finden sich Fisch-, Fleisch- und auch vegetarische Gerichte. Wir sitzen gerne in dem schönen großzügigen Gastraum, aber im Sommer lässt es sich auch im Aussenbereich gut speisen.

Martin's Bistro

GUNDT

Güray und Thomas sind GUNDT. Die Pfälzer Jungs haben sich mit ihrem Restaurant in der Ortsmitte von Nebel ihren ganz persönlichen Traum erfüllt. Ein gemütliches Ambiente, Köstlichkeiten aus Gürays Küche und feinste Pfälzer Weine ... ein Besuch bei Freunden.

Seekiste

Cafe Schult

Ein Café mit Tradition. Das Schult besteht seit etwa 1890 mittlerweile in 5. Familiengeneration. Hier am Ual Saarepswai in Norddorf lassen sich Tee- und Kaffeespezialitäten zu diversen Torten und äußerst leckerem Süßkram genießen. Die Friesentorte ist aber die eindeutige Spezialität. Aus dem Kochbuch von Oma Hertha stammen die feinen Rezepte für verschiedenenste Plätzchensorten und auch die Friesenwaffeln sind nach ihrem Rezept.

Ual Öömrang Wiartshüs

Das alte Amrumer Wirtshaus in Norddorf bezaubert mit einer Menge Gemütlichkeit und einer ausgesprochen schmackhafte Küche. Neben nordischen Klassikern wie Fisch, Schwein, Rind und Lamm gibt es auch eine junge, ausgefallenere Küche sowie vegetarische Angebote.

Strand 33

Eine der wenigen Amrumer Lokalitäten mit Strand und Meerblick. Direkt am Norddorfer Strandübergang lässt es sich Essen mit Blick auf einer der schönsten Strände der Welt. Die Küche ist regional und international. In der Zwiesel Lounge lässt sich eine große Auswahl südafrikanischer Weine genießen und erwerben. Und auch die GIN Auswahl wird im Strand 33 immer größer!

KOMMENTARE UND ANREGUNGEN?

Wenn Sie einen Inseltipp oder Informationen und Kommentare zu einem der hier aufgeführten Orte haben, lassen Sie uns gerne die Information zukommen. Wir versuchen diese Seite stets aktuell zu halten und freuen uns über Feedback.

→ Mehr zur Datenschutzerklärung.